NEU CooLifting

Das Konzept

Mithilfe der CooLifting Pistole wird ein kräftiger CO2-Strom mit sehr niedriger Temperatur auf die Gesichtshaut "geschossen". Dieser Strom bringt hoch konzentrierte und fein zerstäubte Wirkstoffe in die Oberhaut und die darunterliegenden Gewebeschichten ein.

CooLifting Pistole

Anwendung

Der kalte, mit Hochdruck auf die Haut "geschossene" CO2-Strom kombiniert mit fein zerstäubten, hoch wirksamen Reagenzien erzielt diese verjüngenden Effekte:

Paradoxe Vasomotorik

Als Folge des starken Kältereizes ziehen sich die Gefäße zusammen und dehnen sich unmittelbar danach wieder aus. Das Ergebnis ist eine verbesserte Blutmikrozirkulation.

Crioforese und Baroforese

Die Kombination von Kälte und Hochdruck auf der Haut ermöglicht das tiefe Eindringen der Wirkstoffe von CooLifting. Die Wirkung der Reagenzien nimmt so exponentiell zu.

Cryocarboxitherapie

CO2-Ströme mit sehr niedrigen Temperaturen und hohem Druck aktivieren die Mikrozirkulation des Blutes, regen die Bildung von Kollagen und Elastin an und erhöhen die Sauerstoffversorgung des Gewebes.

Thermoschock

Die plötzlich einwirkende extreme Kälte bewirkt eine sofortige Reaktion der Haut bis in tiefe Schichten. Auf diese Weise wird das Unterhautgewebe mittels CooLifting effektiv angeregt.

 

Das Ergebnis

Bereits eine Behandlung mit CooLifting reicht aus, um eine sichtbare Wirkung (Lifting) zu erzielen. Die Haut ist geglättet, oberflächliche Falten sind verschwunden und tiefe Falten deutlich reduziert - hinzu kommt eine nachhaltige verjüngende Wirkung.

 

CooLifting

 

Kosmetikbehandlung - Wellness-Massagen - Sauerstoff-Vital-Kur - Fußpflege - Wachsenthaarung - Nagelmodellage und Pflege - Mikroabrasion